neunvoltblog


Juni 29, 2003
Sommer in der Stadt. Gestern war ich in Schwabach. Als ich an einer roten Ampel anhalten musste, beobachtete ich einen Springbrunnen und sah dem Spiel der Wasserstrahlen zu. Schön. Doch dann wurde die Ampel grün, und ich musste weiterfahren.


Juni 26, 2003


Quo vadis, Blog? Ich habe mir eine Wohnung gekauft. Zack. Einfach so. Nein, nicht einfach so, das zieht sich ja etwas mit dem ganzen Behördenkram. Ich habe mir in diesem Zusammenhang die Frage gestellt, ob es Sinn macht, einen Bau-Blog zu führen. Die Antwort lautet nein. Wenn ich nämlich fünf Tage hintereinander schreibe: Tapeten abgekratzt oder Fussboden abgeschliffen, dann langweilts. Wenn ich aber schreibe: Ich habe mir einen endgeilen, italienischen Edelstahl-Gasherd gekauft, dann hätte ich das hier sowieso erwähnt...
Natürlich werde ich weniger Einträge hier schreiben. Wegen der Baustelle, wo es natürlich kein Internetz gibt. Und ich hab ja auch noch Urlaub. Vielleicht fahr ich weg, vielleicht auch nicht. Vielleicht fahr ich an den Baggersee, renovieren kann ich auch bei schlechtem Wetter.
Ist ja auch ein grosser Cut in meinem Leben, und wer weiss, ob die Lust zum Bloggen anhält.
Mir ist auch folgendes aufgefallen: Als ich vor 8 Monaten zu bloggen begann, hatte ich ja noch keine so rechte Vorstellung davon, wo das eigentlich hinführt. Ich hatte vor, den Blog über die Sachen zu führen, die einen breiten Raum in meinem Leben einnehmen. Die hab ich als Thema auch anfangs in irgendwelche Blog-Verzeichnisse eingetragen: Fotografie, Katze, Motorrad. Rückblickend finden die aber nur am Rande Erwähnung. Liest sich eher wie ein Motzblog, obwohl ich mir diesen Schuh nie erklärterweise anziehen würde...


Juni 24, 2003


Ergänzung. Der Speisezettel von Katzen muss um zwei Posten erweitert werden:
-thailändische Chili-Kräcker
-Karlsbader Oblaten


Juni 23, 2003


Produktinformation. Beim Einkaufen zufällig entdeckt: Axe anti-hangover. Für innovative Produktideen bin ich ja immer zu haben, deshalb hab ich es gekauft. "AXE anti-hangover mit Mg-O2 (äh, Magnesiumdioxid?) bringt Dich von 0 auf 100 - egal wie kurz die Nacht war". Ich habe mich gefragt, ob man das Zeug auch prophylaktisch anwenden kann und habe mich damit geduscht, bevor ich aufs Nürnberger Bierfest gegangen bin. Ich muss sagen, die Wirkung lässt noch Raum für Verbesserungen. Achja nochwas: Dresden rockt.


Juni 20, 2003
Reklame. Man sollte nie bei ebay Suchbegriffe wie Jacobsen, Wagenfeld, Guzzini, Starck eingeben...
Hinweis in eigener Sache: Ich bin gerade am ausmisten, und wenn der geneigte Leser mal schauen möchte, ob er/sie was brauchen kann: bitteschön.


Juni 19, 2003
Highway To Hell. Zwei DJ-Todsünden:
1. Lieder anmoderieren
2. Im Lied rausfaden, so dass der Pöbel den Refrain mitgrölen kann.


Juni 18, 2003
Hovno. Das Internet ist scheisse. Da findet man eben nicht mal auf die Schnelle einen Tschechisch-Grundwortschatz. Entweder wollen sie einem Print-Wörterbücher verkaufen oder es handelt sich um Online-Übersetzungen, die nicht funktionieren oder Geld kosten.


Juni 15, 2003


Flaschen! Früher waren die Schraubverschlüsse von Saft- oder Limoflaschen aus Metall. Die hat man aufgeschraubt - zack - und wieder zugeschraubt. Heute sind sie aus Kunststoff. Da brauchts rohe Gewalt zum Öffnen. Und dann hängt so ein scharfkantiger Plastikstreifen dran. Den muss man erst abschneiden, um sich nicht zu verletzen. Da scheiss ich auf den Fortschritt.
Dafür braucht man für Bierflaschen immer noch Werkzeug. In Kanada (und noch einigen anderen Ländern) kann man die Kronkorken einfach abdrehen. Wo bleibt hier der Fortschritt?



Juni 14, 2003


Hasstirade der Woche. Doppel CDs. Computer-CDs kommen in Hüllen, wo man das Innenteil,welches die CDs trägt, nach links umklappt. Macht man die Hülle auf, kann man die eine CD rausnehmen, und nach einer kurzen Bewegung mit dem Handgelenk auch die zweite. Das ist praktisch und funktioniert 1a. Bei Musik-CDs muss man das Innenteil nach rechts rausklappen. Das ist viel schlechter zum handhaben. Was soll dieser Schwachsinn?


Juni 12, 2003


Unglaublich. Gestern auf Pro 7. Eine Reportage über eine Autowaschstrasse. Über Typen, die manchmal mehrmals die Woche stundenlang ihr Auto reinigen. Was für eine Freakshow. Die Leute verhalten sich auch noch so, als ob es das Normalste auf der Welt wäre. Von welchem Planeten stammen die eigentlich? Der Reporter hätte mal fragen sollen, wie oft sie baden/die Unterwäsche wechseln.



Juni 11, 2003
  Oh my God, they killed Mölli!

Create Your Own. Den South Park Character Creator kennt wahrscheinlich schon jeder.


Juni 10, 2003
Weisheit. Heaven is where the police is British, the cooks are Spanish, the lovers Italian, the mechanics German, and it's all organized by the Swiss.
Hell is where cooks are British, the lovers Swiss, the mechanics Spanish, the police German, and it's all organized by the Italians.



Juni 09, 2003
Eisenarsch. Ich schwanke zwischen "Mann, haben die einen an der Waffel" und "Das kann ich auch!"


Juni 07, 2003
Mölli reloaded. Ob in den letzten zwei Tagen irgend eine deutsche Radiostation "It's raining men" gespielt hat? Gestern Wöhrdersee-Fest: exotisches Essen, hochinteressante politische Diskussion mit Afrikanern (aus Kamerun und Elfenbeinküste) geführt, Karlovacko getrunken (auf das c gehört ein Häkchen, das geht aber nicht mit HTML, sorry). Danach wollten wir noch in eine Disco auf eine "30+"-Party gehen. Solche Veranstaltungen schiessen zur Zeit wie Pilze aus dem Boden. Ich weiss: woanders ist das längst kalter Kaffee. Bei dem Wetter haben wir uns aber lieber in den Wiesengrund gesetzt.


Juni 06, 2003
Möllemann. Jetzt hat wohl jeder schon was dazu geschrieben, deshalb fasse ich mich kurz. Ich mochte ihn nicht besonders, aber er war auch nicht der Watschenmann wie für viele. Und er hat sich auch mal getraut, unbequeme Wahrheiten auszusprechen. Klar hatte er Dreck am Stecken. Aber wer auf dieser Ebene der Politik hat das nicht? Und das ist, denke ich, auch der Grund, warum er sterben musste. Ich glaube nicht an Selbstmord.


Juni 05, 2003
Abzocker. Nach dem Post-Portoerhöhungs-Schock, der die Käufer getroffen hat, brechen jetzt für alle Ebay-Verkäufer schlechte Zeiten an: Ab 1. Juli sind für Provisionen aus Online-Auktionen Mehrwertsteuer fällig. So weit, so schlecht, kann Ebay auch nix dafür. Aber die Bande nutzt das auch gleich um heftig an der Gebühren- und Provisionsschraube zu drehen. So nicht, liebe Ebay-Leute. Ich wünsche Euch, dass Ihr den break-even überschreitet und Euren Karren satt vor die Wand fahrt. Vielleicht sieht man sich dann bei hood.de?


Juni 04, 2003
Lebensart. Bicolor. Nein, das geht nicht. Niemals nicht und unter keinen Umständen. Ob Armbanduhr, Wasserhahn oder sonstwas, es sieht einfach immer scheisse aus.


Juni 03, 2003
Kirchentag. Es ist mein erstes Mal, dass ich auf einen Zeitungsartikel verlinke, aber der muss einfach sein.


Juni 02, 2003


Produktinformation. Zufällig im Getränkemarkt endteckt: Afri Cola light. Ist ja eigentlich ein Widerspruch in sich. Schmeckt auch nicht so gut wie Pepsi, kostet aber mehr. Ansonsten bin ich noch etwas gaga vom Motorradfahren gestern den ganzen Tag. Nur kurz: Luxemburg ist eine Reise wert. Und die Pommes schmecken in Francorchamps besser als am Nürburgring.